Sitemap
 
Terms of Use
 
Kontakt

Ein Jahr nach seiner Teilnahme am 8. Buddhistischen Weltkongress 1966 besuchte Shinjo Ito als Mitglied einer offiziellen Delegation zum freundschaftlichen Austausch der Religionen verschiedene Länder Europas, darunter auch den Vatikan. Nach einer Audienz bei Papst Paul VI., in der das gemeinsame Bemühen um Harmonie und Frieden in der Welt im Mittelpunkt standen, betonte Shinjo Ito in seiner Grußbotschaft auf Radio Vatikan: „Christentum wie Buddhismus widmen sich demselben Ziel: Beide haben den Wunsch, Menschen zu wahrer Freude und zum Frieden zu führen …”. Auf derselben Reise besuchte er auch den Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) in Genf sowie Israel.