Sitemap
 
Terms of Use
 
Kontakt



SHINNYO-EN DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR DIE WEBSEITE

Vielen Dank für Ihren Besuch einer unserer Webseiten der Shinnyo-en-Organisationen in Europa („wir“, „uns“ oder „unser“ und gemeinsam mit der lokalen Shinnyo-en-Organisation in anderen Ländern „Shinnyo-en“) und / oder dass Sie uns per E-Mail oder auf andere Weise kontaktieren. Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihres Rechts auf Privatsphäre.
In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen so klar wie möglich erläutern, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf sie haben.
Wir möchten sicherstellen, dass alle Informationen, die Sie uns geben, sicher gespeichert werden und nur in einer Art und Weise verwendet werden, zu der Sie eingewilligt haben oder dies erwarten würden. Alles, was wir tun, wird durch unsere Werte untermauert. Wir bemühen uns, zuverlässig zu sein und verantwortungsbewusst nach hohen professionellen Standards zu leben.
Diese Datenschutzerklärung gilt für Shinnyo-en Deutschland e.V., mit Sitz in der Heimhuder Str. 5, 20148 Hamburg, Deutschland - als Verantwortlicher in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir erhalten, wenn Sie sich als Mitglied registrieren oder um Dienstleistungen bitten, die wir online bereitstellen oder anderweitig mit uns interagieren einschließlich persönlich, per Post, per Telefon oder per SMS. Verantwortlicher ist die Person oder Organisation, die den Zweck und die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist für die Festlegung von Praktiken und Richtlinien gemäß den Bestimmungen verantwortlich.
Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern und verwenden.
Die Informationen in dieser Richtlinie werden in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den jeweils geltenden lokalen Datenschutzgesetzen der jeweiligen EU-Mitgliedstaaten bereitgestellt.

Welche Informationen sammeln wir?

Wenn Sie auf die Shinnyo-en-Webseiten zugreifen, erfassen wir einige technische Daten, darunter die IP-Adresse (Internet Protocol), Ihre Anmeldedaten (falls und soweit ein Login erforderlich ist), Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -ort sowie Browser Plug-In-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf die entsprechende Shinnyo-en-Website verwenden.

Wir verwenden keine Cookies auf diese Webseite: http://www.shinnyoen.de/.
Einige unserer Webseiten verwenden Cookies, um Sie von anderen Benutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen ein gutes Benutzererfahrung beim Durchsuchen unserer Website zu bieten und ermöglicht es uns, unsere Webseiten zu verbessern. Ein Cookie ist eine kleine Datei mit Buchstaben und Zahlen, die wir in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers speichern, wenn Sie damit einverstanden sind. Cookies enthalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden.
Wir erheben auch Daten von Ihnen, wenn Sie uns eine E-Mail senden oder uns anderweitig kontaktieren, z. per Brief, per Telefon, Fax oder SMS oder über ein Kontaktformular auf unserer Website. Einige dieser Informationen sind personenbezogene Daten, mit denen Sie identifiziert werden können.
Beispiele für personenbezogene Daten, die wir erfassen, wenn Sie uns eine E-Mail, oder ein Schreiben senden oder uns anderweitig kontaktieren oder sich in unserem Online-Portal für Mitglieder anmelden, sind Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Login-ID und Ihr Passwort.
Wir sammeln gegebenenfalls religiöse Informationen, die eine besondere Kategorie von persönlichen Daten sind, über Sie während Ihrer Mitgliedschaft und wenn Sie um unsere geistliche Führung bitten. In solchen Situationen können Sie Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, medizinische Details, religiöse oder philosophische Überzeugungen offenlegen, wenn Sie unsere geistliche Führung wünschen.
Wir erheben nur Daten, die für den von Ihnen angegebenen Zweck relevant sind.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihr Name, Ihre Kontaktdaten und andere persönliche Daten können elektronisch gespeichert werden und sind nur für berechtigte Benutzer innerhalb unserer Organisation zugänglich. Die Erhebung personenbezogener Daten dient dazu, Ihre Fragen zu beantworten und sicherzustellen, dass Sie die von Ihnen möglicherweise angeforderten Materialien, Ressourcen und Dienstleistungen erhalten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch dazu verwenden, Sie über unsere Arbeit auf dem Laufenden zu halten, wenn Sie dies angefordert haben oder den Erhalt solcher Mitteilungen nicht abgelehnt haben. Beispiele für solche Mitteilungen sind unsere Veröffentlichungen, Newsletter und andere auf Papier basierende und elektronische Mitteilungen.
Darüber hinaus erfassen wir gegebenenfalls Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:
  • Registrierung neuer Mitglieder;
  • Pflege und Verwaltung der Mitgliedschaft;
  • Bewertung und Validierung der spirituellen Praxis der Mitglieder und nachfolgende Rollen und Ernennungen in der spirituellen Gemeinschaft;
  • um religiöse Riten durchzuführen;
  • um geistliche Führung und andere religiöse Dienste und Schulungen anzubieten;
  • Verwaltung des Studentenausweises für Mitglieder, die an der in Japan ansässigen Chiryu Gakuin Dharma-Schule und dem internationalen Chiryu Gakuin Dharma-Programm eingeschrieben sind;
  • Verwalten von Reservierungen für Mitglieder, die an religiösen Riten, Gottesdiensten und Schulungen teilnehmen;
  • Registrierung des Online-Mitgliederportals; und
  • Management und Betrieb von Shinnyo-en.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Auffassung, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung erhalten möchten, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und die rechtlichen Grundlagen erläutern, die uns dies ermöglichen.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung unter Einhaltung der oben genannten Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist.

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten
  • Explizite Einwilligung von Ihnen als betroffener Person, damit wir Sie über Neuigkeiten, Ereignisse, Aktivitäten und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können.
  • Legitimierte Interessen, damit sowohl religiöse als auch nicht religiöse Dienstleistungen, Praktiken und Rituale von Shinnyo-en geplant, sicher und legal ausgeführt werden können und mit angemessenen Ressourcen und Ausrüstungen ausgestattet und zu Betriebs- und Verwaltungszwecken überwacht werden können.
  • Die Verarbeitung wird von uns als gemeinnützige Einrichtung mit religiösem Zweck durchgeführt, sofern sich die Verarbeitung nur auf Mitglieder oder ehemalige Mitglieder bezieht (oder auf solche Personen, die regelmäßigen Kontakt damit haben).


Wie werden wir Sie kontaktieren?

Wir können Sie per Post, E-Mail, Telefon oder SMS kontaktieren.
Wenn Sie eine neue Person sind, die Shinnyo-en beitreten oder an unseren Gottesdiensten teilnehmen möchte, werden wir Ihre Einwilligung zur Information und zu unseren Zwecken der Verarbeitung erfassen, für die die personenbezogenen Daten bei der Datenerfassung bestimmt sind. Sie müssen diese Einwilligung nicht erteilen - Sie können frei entscheiden. Wenn Sie möchten, können Sie eine Frist für die Gültigkeitsdauer Ihrer Einwilligung festlegen. Nach dieser Zeit können wir Sie nur kontaktieren, wenn Sie eine weitere Einwilligung erteilt haben. Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass Ihre Zustimmung so lange weiterbesteht, wie Sie unsere regelmäßigen Mitteilungen erhalten, und dem nicht widersprochen haben.
Sie können den Informationen und unseren Zwecken der Verarbeitung, für die die personenbezogenen Daten bestimmt sind, jederzeit die Einwilligung erteilen oder widerrufen, indem Sie uns an die oben angegebene Adresse schreiben, eine E-Mail an dpo.gdpr@shinnyo.org senden oder uns unter +49 89 72 71 90 05 anrufen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn sich Ihre Kontaktdaten ändern oder wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns gespeicherten Informationen falsch sind.

Speichern und Weitergeben Ihrer Daten

Wir speichern Ihre Daten in einer sicheren Datenbank auf Papier- oder lokaler Basis in den Geschäftsräumen der jeweiligen Einheit oder Datenbanken, die von unseren eigenen Servern in Europa, Singapur und Japan gehostet werden. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Shinnyo-en-Gruppe (mit Ausnahme einer Liste von Shinnyo-en-Stiftungen) weiter, die im nachstehenden URL-Link aufgeführt ist.
http://www.shinnyoen.de/de/GDPR_ShinnyoGroup.htm
Wenn wir aus betrieblichen Gründen Ihre Daten außerhalb des EWR übertragen müssen, stellen wir sicher, dass ein angemessenes Datenschutzniveau vorhanden ist. Hinsichtlich Japan erfolgt die Datenübertragung auf Basis des Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission vom 23. Januar 2019. In Bezug auf die Übermittlung von Daten nach Singapur und in andere Länder haben wir entsprechende EU-Standardvertragsklauseln (engl. kurz "SCCs") abgeschlossen. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten auffordern, eine Kopie der zum Schutz Ihrer Informationen verwendeten Dokumente zur Verfügung zu stellen.
Ihre Daten werden nicht außerhalb unserer Organisation verarbeitet und nicht an Dritte außerhalb von uns weitergegeben, außer innerhalb der Shinnyo-en-Organisation zur Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft und - falls erforderlich - an vertrauenswürdige Partner und Partner, mit denen wir zusammenarbeiten oder für uns arbeiten, um bestimmte Aufgaben zu erledigen, zum Beispiel zum Versenden unseres Informationsmaterials, zum Versenden von E-Mails oder zur Bearbeitung von Mitgliedsbeiträgen und Zahlungen für Dienstleistungen.
In Bezug auf die Speicherung und sonstige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, missbraucht werden oder auf unberechtigte Weise abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Im Rahmen unserer Verantwortung, um sicherzustellen, dass die von uns gespeicherten Daten korrekt und auf dem neuesten Stand sind, führen wir gelegentlich einen Datenbereinigungsprozess durch, und wir werden einen spezialisierten Dritten damit beauftragen.
Wir gehen nur Beziehungen zu Dritten ein, die über angemessene Datenschutzrichtlinien und -verfahren verfügen. Alle Daten, die von Dritten gespeichert werden, werden zerstört, wenn sie nicht mehr benötigt werden.
Wir werden ansonsten Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich Ihr Einverständnis dazu erklärt. Zu keinem Zeitpunkt werden Ihre Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergegeben.

Wie lange behalten wir Ihre persönlichen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden in unserer Datenbank gespeichert, solange Ihre personenbezogenen Daten für oder aufgrund unsere Dienstleistungen und Aktivitäten benötigt werden oder eine Speicherung aufgrund einschlägiger Gesetze und Vorschriften erforderlich ist. Es gibt möglicherweise gesetzliche Gründe für die Speicherung von Daten, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig speichern. Sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um die Daten zu zerstören oder von unseren Systemen zu löschen.

Ihre Rechte

Sofern keine Ausnahmeregelung gemäß der DSGVO vorliegt, haben Sie folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:
  • Das Recht, eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anzufordern, die Shinnyo-en über Sie besitzt;
  • Das Recht zu verlangen, dass der Shinnyo-en personenbezogene Daten korrigiert, wenn sich herausstellt, dass diese unrichtig oder veraltet sind;
  • Das Recht, Ihre persönlichen Daten anzufordern, erlischt, wenn Shinnyo-en diese Daten nicht mehr aufbewahren muss;
  • Das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit zu widerrufen;
  • Das Recht zu verlangen, dass der Verantwortliche dem Betroffenen seine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellt und diese Daten, sofern möglich, direkt an einen anderen Verantwortlichen übermittelt (bekannt als Recht auf Datenübertragbarkeit) (falls einschlägig);
  • Das Recht, bei Streitigkeiten in Bezug auf die Richtigkeit oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, zu fordern, dass die weiteren Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird;
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten (falls einschlägig); und
  • Das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in Ihrem Land oder bei der federführenden Aufsichtsbehörde für uns einzureichen.

Normalerweise müssen Sie keine Gebühr zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder um eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholt oder übermäßig ist. Alternativ können wir Ihre Anfrage unter diesen Umständen ablehnen.
Möglicherweise müssen wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und sicherzustellen, dass Sie berechtigt sind, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder Ihre sonstigen Rechte auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht auf deren Erhalt haben. Wir können Sie auch kontaktieren, um Sie um weitere Informationen zu Ihrer Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.
Wir versuchen, auf alle rechtmäßigen Anfragen unverzüglich, in der Regel innerhalb eines Monats, zu reagieren. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.

Was Sie sonst noch über den Datenschutz wissen sollten

Wenn Sie auf eine Website von Shinnyo-en zugreifen, schließen Sie bitte Ihren Browser, wenn Sie Ihre Sitzung beendet haben. Dadurch wird sichergestellt, dass andere Personen nicht auf Ihre persönlichen Informationen und Ihre Korrespondenz zugreifen können, wenn Sie einen Computer mit einer anderen Person teilen oder einen Computer an einem öffentlichen Ort wie einer Bibliothek oder einem Internetcafé verwenden. Sie sind selbst für die Sicherheit Ihres eigenen Computers und den Zugriff auf diesen verantwortlich.
Bitte beachten Sie, dass wenn Sie freiwillig persönliche Informationen über das Internet preisgeben, dass diese Informationen von anderen erfasst und verwendet werden können. Kurz gesagt: Wenn Sie persönliche Informationen in öffentlich zugänglichen Online-Foren veröffentlichen, erhalten Sie möglicherweise unaufgeforderte Nachrichten von Dritten. Letztendlich sind Sie allein dafür verantwortlich, Ihrer Benutzernamen und Passwörter sowie etwaiger Kontoinformationen geheim zu halten. Seien Sie bitte vorsichtig und verantwortlich, wenn Sie das Internet nutzen.
Die Shinnyo-en-Seiten können Links zu anderen Webseiten enthalten, und Sie sollten wissen, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken auf anderen Webseiten verantwortlich sind.

Ihre Fragen

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an uns per E-Mail: privacy.germany@shinnyo.org. Sie können sich auch per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden: dpo.gdpr@shinnyo.org.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Bedenken hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns haben und diese Bedenken nicht direkt von uns gelöst werden können, haben Sie das Recht, diese Bedenken auch bei der zuständigen Datenschutzbehörde vorzubringen.